Montag, 17. April 2017

Ei Ei Ei

Und immer wieder die eine Frage : Was war zuerst da, das Huhn oder das Ei ??? ;-)


Und wenn man so über Ostern nachdenkt, stellt sich auch die Frage, wer hat sich eigentlich die Sache mit dem Osterhasen ausgedacht ;-)
Warum sollte ein Hase Eier verstecken ???

Naja, also macht euch mal Gedanken ;-)


Ich wollte euch noch meine schnellen Eierbecher zeigen ;-)

Man nehme Holzkugeln, uuuunnnd jetzt ganz wichtig, welche die auf beiden Seiten 
ein Loch haben ;-), also vollständig durchgebohrt sind ;-)

Ich hatte nämlich den Geistesblitz am Samstag kurz vor Ladenschluss noch einmal Holzkugeln kaufen zu gehen, allerdings, wer lesen kann ist klar im Vorteil, habe ich welche erwischt, die nur auf einer Seite ein Loch hatten. Mist !

Gut also meine DIY-Idee musste improvisiert werden und die Heißklebepistole ran ;-)

Normalerweise hatte ich mir vorgestellt, die Holzkugeln schön aufzufädeln. Gut war dann nichts, also wurden sie zusammengeklebt.


Ging dann auch, naja Not macht erfinderisch ;-)




Die Drahteier hatte ich euch ja schon gestern kurz gezeigt :-)


Verlinkt natürlich hier:



Und hier : 




So und jetzt wird hier mal ein weiteres Osterei geköpft - ei, ei, ei ...

Wünsche Euch einen schönen Ostermontag.

Liebe Grüße Tanja










Kommentare:

  1. Schmunzel... das hätte auch ich sein können! Aber du hast dir ja zu helfen gewusst 👍 Schöne Idee und von deinen Drahteiern bin ich fasziniert 😍
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. So klasse....
    Egal ob mit Heissklebepistole oder nicht...
    Ein tolles Gesamtbild mit den Eiern und den Federn!
    Einen schönen Ostermontag,
    liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Hi Tanja,

    ich musste so was von grinsen, als ich Deinen Bericht gelesen habe. Da hätte mir auch passieren können :-) Ich setze mir was in den Kopf und dann klappt was nicht, weil ich was (natürlich wieder mal) nicht bedacht oder verpeilt habe. Die Umsetzung der Idee gestaltet sich viel schwieriger als gedacht.... Aufgeben? Aber nein doch! Es wird improvisiert ;-)

    Hihi... und warum auch nicht den Heißkleber zur Hilfe nehmen? Ich könnte mir vorstellen, das Ergebnis ist dann nicht so langlebig aber egal, die Hauptsache fürs Foto hält's noch ;-) Die Idee ist aber wirklich klasse und ich freue mich, dass Du sie bei kreativ durcheinander verlinkt hast.

    Dazu deine Eier! Die mag ich ganz besonders! Die Eierdame mit den langen Wimpern ist absolut hinreißend! Auch Deine Drahteier mit der Feder sind Zucker!

    Alles in einem? TOP TANJA! Bin hin & weg!

    Ich drück Dich herzlichst und wünsche noch einen wunderschönen Feiertag noch!
    Karo

    AntwortenLöschen
  4. Einfach wunderbar, Tanja!!! Ich finde ja, das aus Fehlern oder Problemen oft die schönsten Ideen und Projekte entstehen. Genau wie in deinem Fall! Solch tolle Eierbecher habe ich jedenfalls noch nirgends gesehen! Sie passen perfekt zu deinen witzigen Eiern!
    Ein super Projekt! Danke fürs Zeigen!
    Viele liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen