Dienstag, 13. September 2016

sommerliche Raffaello - Muffins



Der wahrscheinlich letzte sommerliche Post bei mir, ab morgen gibt es dann hier Hüttengaudi und Herbstzauber ;-)

Raffaello - Muffins 

hm lecker, lecker 


Sind ganz schnell gemacht, hier das Rezept:

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen
12 Papierförmchen in das Muffinblech setzen

280g Mehl 
2 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1/2 TL Zimt
3 EL Kakaopulver

diese trockenen Zutaten in einer Schüssel verrühren

1 Ei
130g brauner Zucker
1P. Vanillezucker
80 ml neutrales Öl
250g Buttermilch

Das Ei in einer zweiten Schüssel verquirlen und die restlichen Zutaten nach und nach hinzufügen und verrühren.

Die Mehlmischung zur Eimischung geben und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

Die Hälfte des Teigs in die Muffinvertiefung geben, dann jeweils ein Raffaello in jede Vertiefung und mit dem restlichen Teig auffüllen.

Einige Kokosraspel zum Bestreuen

Im Backofen Mitte Umluft 160 Grad ca. 20-25 Minuten backen



Guten Appetit :-)






Uns haben sie am besten am nächsten Tag geschmeckt, da waren sie richtig durchgezogen ;-)
vorausgesetzt sie halten bis zum nächsten Tag !


Natürlich gab es für die Muffins auch eine Verpackung, denn vier davon sind in die Nachbarschaft gewandert.
Und wer mich kennt, nicht einfach auf einem Teller oder in einer Dose. Ein bisschen schön verpackt, muss schon sein.




Dazu habe ich einfach die Kästchen-Stanze genommen, welche bei dem Starter-Set der BigShot Plus dabei war und habe die vier zusammen geklebt. Damit auch jeder Muffin an seinem Platz bleibt








Viel Spass beim Nachbacken und Nachbasteln :-)

Liebe Grüße
Tanja


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen