Sonntag, 19. Juni 2016

Fruchtiger Durstlöscher

Heute mal wieder ein Post aus meiner Küche

selbstgemachte Zitronenlimonade

Wenn die Temperaturen (demnächst - ich bin gaaaaaanz sicher ;-) )
in schwindelerregende Höhen klettern

sind eisgekühlte, spritzige Getränke eine herrliche Erfrischung






Ganz einfach und schnell selbstgemacht. Das Rezept habe ich aus einer alten 
Liebes Land Zeitung

Zutaten:
8 Biozitronen
4 Stiele Zitronenmelisse ( oder Minze)
200 g Zucker
1,2 l Mineralwasser (mit oder ohne Kohlensäure)

Zubereitung:

4 Zitronen heiß waschen und die Schale fein abreiben. Die Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken. Den Zucker mit 300 ml Wasser aufkochen und beiseite stellen. Die Zitronenschale und die Zitronenmelisse unterrühren und den Zuckersirup abkühlen lassen. Anschließend durch ein feines Sieb gießen.
Die Zitronen halbieren und den Saft auspressen. Den Zitronensaft mit dem Zuckersirup mischen und mit Mineralwasser aufgießen.

Die Limonade mit Eiswürfel und Zitronenscheiben servieren

Prost ;-)

Da wir morgen zu einem Grillabend eingeladen sind, machen sich zwei Fläschchen morgen Abend auch schon auf den Weg. Als Mitbringsel wurden sie natürlich auch noch schön "verpackt"






Wünsche Euch einen schönen Sonntag 

Liebe Grüße Tanja


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen